Sie sind hier: StartseiteDer beste Monat aller Zeiten

Der beste Monat aller Zeiten!

Wydler Asset Management Term Sheet

Mit einem Plus von 13.11% hat unser Fonds im November einen neuen Monatsrekord verbuchen können! Euphorisiert durch die Abwahl von US- Präsident Donald Trump und insbesondere durch positive klinische Daten zu Corona-Impfstoffen von Pfizer/Biontech und Moderna haben die globalen Aktienmärkte in diesem Monat zu einem Höhenflug angesetzt. Die bisherigen Studienergebnisse sind vielversprechend, doch gleichzeitig wird es noch Monate dauern, bis die breite Bevölkerung geimpft werden kann. Nichtsdestotrotz scheint das Thema Corona für viele Investoren bereits gegessen zu sein und die wirtschaftliche Erholung im 2021 steht im Fokus.

Auch wir haben den Anteil zyklischer Aktien im Monatsverlauf erhöht, gleichzeitig aber auch unsere Absicherungen leicht ausgebaut. Unser Fonds notiert ytd. +3.11%.

Buchen Sie jetzt direkt ein Erstgespräch

Gerne persönlich oder digital, bequem und einfach von zu Hause aus. Ressourcenschonend ohne Reiseaufwand.

Sie sind hier: StartseiteDer beste Monat aller Zeiten

Weitere Artikel zur Vermögensverwaltung

Monatsbericht September 2022

Monatsbericht September 2022

September schwächster Börsenmonat des Jahres Monatsbericht September 2022   Der September wurde seinem Ruf als schwächster Börsenmonat des Jahres mehr als gerecht. Die weiter steigenden Inflationszahlen - befeuert durch den starken Anstieg...

Markt-Update Wydler Asset Management 09.09.22

Markt-Update Wydler Asset Management 09.09.22

Markt-Update Wydler Asset Management 09.09.22 Wie stellt sich die Situation aktuell dar? 2022 ist und bleibt für Investoren ein verlustreiches Jahr. In den letzten zwei Wochen gaben die Märkte einmal mehr Anlass zur Sorge. Der Dax (siehe...

Monatsbericht August 2022

Monatsbericht August 2022

Volatiler Sommer Monatsbericht August 2022   Der Start in den Monat August verlief an den Aktienmärkten mehrheitlich positiv und der Schwung aus dem Vormonat konnte mitgenommen werden. Dennoch verharrten viele Marktteilnehmer weiterhin an der...