Sie sind hier: StartseiteMonatsbericht Januar 2022

Kein einfacher Start ins Jahr 2022

Monatsbericht Januar 2022

Wertentwicklung Wydler Bond Fond Dezember 2021

Nach einem unaufgeregten Jahreswechsel und ebensolchen ersten Handelstagen war es schnell vorbei mit der Ruhe an den Märkten und die globalen Börsenindices haben Mitte des Monats zu einer grösseren Korrektur angesetzt! Noch stärker aufkeimende Inflationsängste und eine Verschärfung des Ukraine-Konflikts haben für sehr grosse Unsicherheit gesorgt. In der Folge mussten sämtliche Sektoren grössere Verluste hinnehmen, wobei es speziell bei den Technologiewerten zu Abschlägen gekommen ist. Aussagen der US-Notenbank FED bezüglich geplanten Aktivitäten und möglichen Zinsschritten im 2022 sorgten zwar für etwas mehr Klarheit, konnten aber nur kurzfristig für Beruhigung sorgen. Generell bleibt die Volatilität sehr hoch.

Wir bleiben unserer defensiven Ausrichtung treu und behalten auch unsere Absicherungen bei. Unser Investitionen im Energiesektor haben sich ausbezahlt.

Aber sehen Sie selbst:

Buchen Sie jetzt direkt ein Erstgespräch

Gerne persönlich oder digital, bequem und einfach von zu Hause aus. Ressourcenschonend ohne Reiseaufwand.

Sie sind hier: StartseiteMonatsbericht Januar 2022

Weitere Artikel zur Vermögensverwaltung

Markt-Update Wydler Asset Management 21.06.22

Markt-Update Wydler Asset Management 21.06.22

Markt-Update Wydler Asset Management 21.06.22 Wie stellt sich die Situation aktuell dar? Nachdem die Märkte den Monat Mai positiv abschliessen konnten, brachte der 07. Juni die Wende nach unten. Mittlerweile haben die Aktienmärkte Niveaus erreicht...

Monatsbericht Mai 2022

Monatsbericht Mai 2022

Erfahrung und klare Strategie bringt zählbare Resultate Monatsbericht Mai 2022   Die Achterbahnfahrt an den Märkten ging auch im Mai weiter, wobei die Volatilität noch zugenommen hat. Die mit Spannung erwartete FED-Sitzung und die Kommentare von...